Johan Leenders

Johan Leenders ist freiberuflicher Musiker, Komponist und Diplom-Ingenieur der Ton- und Bildtechnik. Seine Arbeit am Theater zeugt von seiner großen Vielseitigkeit, ob als Komponist, musikalischer
Leiter, Sounddesigner, Toningenieur oder auf der Bühne als Multiinstrumentalist und Sänger, in der interdisziplinären Improvisation, in Schauspiel, Tanz oder literarischen Formaten.
Neben dem Theater ist Johan unter Anderem als Chorleiter und Pianist in der Gospel Musik tätig, gibt Workshops für Gesang und Improvisation und spielt und singt in diversen Besetzungen verschiedener Musikstile (u.a. “Leenders”, “Johan Leenders Trio”, “Sex in Paris, Texas”, “Jon Boutin Allstars”). 2011 erhielt er mit der FH Big Band den WDR Jazzpreis in der Kategorie Nachwuchs, 2012 erschien sein erstes Buch “Sound für Videospiele”. Weitere infos: www.johanleenders.de