Startseite

Deutschland. Ein Wintermärchen.

Ein transkultureller Roadtrip durch die neue Heimat – nach Heinrich Heine – Bürgerbühne des Düsseldorfer Schauspielhauses, Münsterstrasse 446 – nächste Termine am 24.05./31.05./19.06/29.06. ▶︎ Stück / ▶︎ make off

The dream of a monster: Frankenstein.

Ein szenischer Diskurs mit live Illustration, Musik und Schauspiel über “Künstliche Intelligenz” und Mary Shelleys Roman “Franeknstein oder der moderne Prometheus”  mit Bianca Künzel, Johan Leenders, Max Fiedler und Alexander Steindorf. Nächster Termin: 14.09. / 16.09. ZAKK Düsseldorf  ▶︎

Familienfest                  

Ein generationsübergreifendes Theaterprojekt über Zivilcourage und das Ringen miteinander zu reden.

Deutsches Nationaltheater Weimar, ▶︎

Premiere 29.10.2019

Wie gehen wir innerhalb einer Familie miteinander um, wenn wir die Welt anders sehen als unsere Verwandtschaft? Hören wir einander zu? Oder gehen wir in den aktiven Widerstand? Und was heißt das für unsere gesamte Gesellschaft, wenn sich in der Familie als kleinster sozialer Einheit unüberwindbare Gräben auftun? Wie lassen sich trotzdem Anknüpfungspunkte finden?

Das Projekt bedient sich der immer wiederkehrenden Situation eines Familienfestes, in der neben allen möglichen auch immer wieder politische Themen an die Oberfläche dringen und von verschiedenen Generationen verhandelt werden.

Kooperation mit dem Radio Lotte Weimar e.V.

Regie: projekt-il (Bianca Künzel, Alexander Steindorf)
Bühne und Kostüm: Claudia Kalinski
Dramaturgie: Angelika Andrzejewski